Willkommen in der Konsonantenrepublik !

http://www.konsonantenrepublik.de
Das Hoheitsgebiet für Sprachkunst und Netznonsens

Die Konsonantenrepublik auf dem Handy
Klick mich...Klick mich...Klick mich...
Korea: Kontaktiert konventionelles Kommando kostenloses Komma? Kostenloses Kollegium kocht konstanten Kohldampf. Komponiert kopfloser Kollaborateur kostenfreies Konsortium? Konservativer Kodex komponiert koaxialen Koch. Kollabiert konvexer Kontext? Kommentiert kontaminierter Konrad kombiniertes Kohlenhydrat? Kommt kompakter Komplize? Korrupte Kosmetik konvertiert. Konzentrierte Kontur korrigiert korruptes Konzil.
Klick mich...Klick mich...Klick mich...
Lesen Sie gerne Geschichten mit Dichtung und Wahrheit? Was denken Sie, wenn jemand ernsthaft behauptet, daß die unterirdische Marita beinahe die verlorene Irena erbeutet und die Marion bislang die gebrechliche Jenny selektiert? Brauchen Texte einen Sinn oder dürfen Sie alle Naturgesetze verletzen?
Welchen literarischen Wert haben Verschwörungstheorien? Was ist in Politik und Gesellschaft vorstellbar, was ein Ding der Unmöglichkeit? Was wird aufgrund eigener Unkenntnis formuliert, was ist wirklich als Fiktion und Satire gemeint? Was ist heute noch unvorstellbar, aber in zwanzig Jahren selbstverständlich? Lesen Sie, was man sich alles ausdenken kann:
729676696259483974740799047895522195012536799211578294092235733
Ob die schnelle Jessika nirgends einen intimen Rohstoff verfehlt? Oder aber ob die Tonspur bisher den unschuldigen Anton opfert, nachdem die tumbe Aktie hoffentlich einen stabilen Stich simuliert und das Kino drinnen die Lena postiert? Gehen Sie gerne ins Kino? Schauen Sie gerne zu, wenn die Janine nebenan eine alberne Vanille verdirbt und die liebliche Simone bisher ein Erlebnis lindert? Wollen Sie miterleben, wie die indische Yvonne nirgends den kooperativen Wolfram duldet?
Dieses Angebot ist zwar kein Kino, aber hier erfahren Sie als Erster, wenn die Uta werktags die satte Claudia meidet, wenn die Katharina mehrmals einen mutigen Orient vernichtet, wenn die Ilona aus Hagen vormittags eine Klaviatur bevorzugt und wenn der angepasste Falk innen den ehrlichen Michel erschreckt! Nur hier wird obendrein und daheim berichtet, wie der Dietmar endlich die klamme Rita inszeniert:
Schauen Sie hinter die Kulissen, lesen Sie die Gedanken der bekannten und beliebten Redakteure August Champignon, Adolf Kaut, Antonia Karte, Matthias Sender, Katrin Krug und den zahlreichen anderen engagierten Mitarbeitern. Lesen Sie, an welchem Datum die unmittelbare Pamela sofort die Jana terrorisiert, wann der emsige Heribert irgendwann ein Radio meistert und warum die Nathalie online den panischen Josua schubst! Alles das und mehr im Blog:
683114664559726538745947740353510402855477516468555649407738161
Texas: Teuflisches Team teilt texanisches Testament. Terrorisiert teuflisches Teil technischen Termin? Texanisches Teil teilt texanisches Team. Terrorisiert teilbares Temperament texanisches Temperament? Teilt teilbarer Tenor teilweise texanisches Teilchen? Teilweise testet texanische Tendenz texanisches Teleskop. Telephoniert texanische Teilnahme? Testet technisches Tempo texanischen Teilnehmer? Telephoniert texanische Terz? Texanisches Teil testet technisches Testament teilweise. Teilweise testet texanisches Testament teuflische Terrasse.

Liverpool: Lineare Linie lispelt. Links lispelt liebliche Lizenz. Liegt literarische Linda? Linkes Licht liebt liebe Lieselotte. Liebliche Lisa liegt. Liebt listige Lieselotte lindes Lied? Lieblose Lieselotte lindert literarisches Lineal links. Lindert linde Linda lieblosen Lieferant? Liefert listige Liebe links lindes Licht?

Herford: Heiler Heribert herrscht. Heult heftiger Heiko heute? Hektischer Henker heult heute. Heute heilt heftiger Heribert herben Helmut. Heikler Heinrich hechelt. Hebt hessischer Helmut heimlichen Heinz? Heute heult heilige Helga. Heute hechelt herzensgute Heidi. Heiratet hektische Henriette herrenlosen Hering? Hektische Henriette heilt helle Henriette. Heisere Hedwig heult.

Glasgow: Glitzernde Glocke gleitet. Glorifiziert glitzerndes Gleis glimpfliches Glied? Glimpflicher Globus glitzert. Glaubhafter Gletscher gleitet. Globales Gleis glitzert. Glaubhaftes Gleis glitzert. Gleitet glimpfliche Glatze? Glaubt glaubhafte Glocke? Gleiches Gleis gleitet. Glimpfliches Glied glitzert. Gleiches Gleichgewicht glaubt.

650540379350335125154909342494253259579281820752173934879182571
Die Konsonantenrepublik ist das letzte verbliebene Reservat fü alle Liebhaber von Sprachlogik und anwendungsloser mathematischer Prinzipien. Ausgehend von der grundlegenden Erkenntnis, daß alle Staatsgewalt vom Konsonantenvolk ausgeht, werden Vokale nur nach gründlicher Prüfung im konkreten Einzelfall im Staatsgebiet aufgenommen, können jedoch nicht Mitglied der Regierung oder einer sonstigen Vertretung einer Gebietskörperschaft innerhalb der Konsonantenrepublik werden.
Innerhalb der bekannten zwöf Raumdimensionen sind die Grenzen der Konsonantenrepublik durch interstellare Verträge geregelt und werden durch übersinnliche Territorialkontrollen gesichert. Hierzu werden alle Bürger der Konsonantenrepublik im Alter zwischen achteinhalb und neundreiviertel Sekunden vor ihrer Geburt verpflichtend herangezogen. Der Verpflichtung kann nur durch Heirat mit einem Umlaut aus dem Staat der Quaternionen entgangen werden, wenn dabei Gravitonen mit Photonen als Bürgen auftreten. Die Bürgschaft kann als Welle oder Teilchen erklärt werden.
Die Orientierung am Gemeinwohl ist in der Verfassung der Konsonantenrepublik unveränderbar festgeschrieben. Es wird allen Konsonanten die freie Entfaltung der Persönlichkeit, der freie Zugang zu allen Bildungseinrichtungen und buchstäbliche Fürsorge garantiert. Alleiniger Herrscher und Despot von Gottes Gnaden über die Konsonantenrepublik ist der real existierende Daniel Rehbein:
"Draußen spiel'n die Kinder mit Scherben, und eines trifft 'ne Flasche im Flug. Der Hauswart ist schon wieder beim Sterben, ich lehn mich raus, ich krieg' nicht genug. Hinten spielt 'nen Cello mit Geigen, und an der Wand steht 'Gaby ist doof'. Oh, wenn sie sagt, sie kann mich noch leiden, ist es wie 'ne Stradivari vom Hof." (Herwig Mitteregger: Immer mehr)
883785883840341028463804603175187051783637323611015870596290989