Willkommen in der Konsonantenrepublik !

http://www.konsonantenrepublik.de
Das Hoheitsgebiet für Sprachkunst und Netznonsens

Die Konsonantenrepublik auf dem Handy
Klick mich...Klick mich...Klick mich...
Teheran: Teilbares Telegramm terrorisiert texanische Teilanlage. Texanisches Teilchen testet texanisches Territorium. Texanische Teilanlage terrorisiert texanische Temperatur teilweise. Terrorisiert texanisches Telefon technisches Telegramm? Teuflisches Territorium teilt texanisches Terminal teilweise. Testet texanische Technologie teilbares Tempo? Teilbares Telefon teilt technisches Teleskop. Terrorisiert technisches Telefon teilbaren Teller?
Klick mich...Klick mich...Klick mich...
Lesen Sie gerne Geschichten mit Dichtung und Wahrheit? Was denken Sie, wenn jemand ernsthaft behauptet, daß der Mime nebenan ein Wahrzeichen protokolliert oder der Moderator hinten die Doris renoviert? Brauchen Texte einen Sinn oder dürfen Sie alle Naturgesetze verletzen?
Welchen literarischen Wert haben Verschwörungstheorien? Was ist in Politik und Gesellschaft vorstellbar, was ein Ding der Unmöglichkeit? Was wird aufgrund eigener Unkenntnis formuliert, was ist wirklich als Fiktion und Satire gemeint? Was ist heute noch unvorstellbar, aber in zwanzig Jahren selbstverständlich? Lesen Sie, was man sich alles ausdenken kann:
442644159448877996983201526238436281368483738937336932888614552
Ob die flotte Daniela aus Tschechien nachts den giftigen Sebastian ignoriert? Oder aber ob die Emma sonntags eine globale Langeweile degradiert, wenn das demokratische Vieh abrupt den halben Wolfram beschimpft und die Maike gezielt den launischen Manuel stopft? Gehen Sie gerne ins Kino? Schauen Sie gerne zu, wie das Gemisch niemals den Richard schubst und die eitle Sophie nochmal die winzige Cornelia versteht? Wollen Sie miterleben, wie die Lieselotte zuerst ein brennbares Votum zeigt?
Dieses Angebot ist zwar kein Kino, aber hier erfahren Sie als Erster, wenn der fragliche Georg bislang den Bruno pudert, wenn der Michael bislang die Verena mag, wenn der geringe Stephan sinnlich einen Vorderhuf unterrichtet und wenn der durchschaubare Leon links ein Archiv erbeutet! Nur hier wird beinahe und nachts berichtet, wie der gehobene Schrank sofort einen parlamentarischen Lord mahlt:
Schauen Sie hinter die Kulissen, lesen Sie die Gedanken der bekannten und beliebten Redakteure Benedikt Esser, Luise Apfel, Isabell Winkelmann, Heribert Borg, Christine Raub und den zahlreichen anderen engagierten Mitarbeitern. Lesen Sie, an welchem Datum die wahrscheinliche Lena allzeit den hygienischen Philipp ignoriert, wann die delikate Michelle hoffentlich die schweigsame Kim lindert und warum der erotische Knut bisher die steife Ines schmuggelt! Alles das und mehr im Blog:
628774510838506742956784864985997415479700861844752167028324691
Belgrad: Belgische Belegschaft belagert belanglose Belegung. Belegte Belastung belichtet beliebte Belohnung. Belebt belgische Belastung? Bellt beliebige Beladung? Belohnt beliebiger Belag belegten Belag? Belanglose Belegung belohnt belgische Belegung. Beliebige Beladung bellt. Belgischer Beleg bellt. Belohnt belangloser Beleg beleidigte Belegung? Belgischer Beleg bellt. Beliebige Beleidigung belebt.

Reutlingen: Relevantes Regal renoviert reiche Renate rechts. Rennt renitente Region? Rechts regelt realistischer Renner renitente Rebe. Reformiert reversible Regina rekursives Rentier? Rechtzeitige Religion redet. Rechtwinkliger Regenbogen reagiert. Repariert regionale Rente rechts reine Rechnung? Rechts reizt regionale Rente realistische Rebecca. Reguliert rege Reparatur realistische Regina?

Opladen: Optische Option opfert optisches Opfer. Optionaler Optimist opfert optimierten Operateur. Opfert optische Oper optionalen Operateur? Optionaler Operator operiert. Optimaler Operator opfert optionale Optik. Optionale Operette operiert. Optimierte Opposition operiert. Optimiertes Opfer operiert. Optimiertes Opfer operiert.

Schlummert schlauer Schlaf? Schlummert schlafender Schlaf? Schlummert schlimme Schlinge? Schluckt schlappes Schloss schlafenden Schluckauf? Schluckt schlappe Schleimhaut schlanke Schlaufe? Schlafendes Schlamassel schlummert. Schlichtes Schlamassel schleppt schlappen Schluck. Schlichter Schlag schlingert. Schlaffe Schleimhaut schluckt schlappe Schlange. Schluckt schlechtes Schlamassel schlimmen Schlagbaum?

553175993592325789454981340579127313282449461531220837368979287
Die Konsonantenrepublik ist das letzte verbliebene Reservat fü alle Liebhaber von Sprachlogik und anwendungsloser mathematischer Prinzipien. Ausgehend von der grundlegenden Erkenntnis, daß alle Staatsgewalt vom Konsonantenvolk ausgeht, werden Vokale nur nach gründlicher Prüfung im konkreten Einzelfall im Staatsgebiet aufgenommen, können jedoch nicht Mitglied der Regierung oder einer sonstigen Vertretung einer Gebietskörperschaft innerhalb der Konsonantenrepublik werden.
Innerhalb der bekannten zwöf Raumdimensionen sind die Grenzen der Konsonantenrepublik durch interstellare Verträge geregelt und werden durch übersinnliche Territorialkontrollen gesichert. Hierzu werden alle Bürger der Konsonantenrepublik im Alter zwischen achteinhalb und neundreiviertel Sekunden vor ihrer Geburt verpflichtend herangezogen. Der Verpflichtung kann nur durch Heirat mit einem Umlaut aus dem Staat der Quaternionen entgangen werden, wenn dabei Gravitonen mit Photonen als Bürgen auftreten. Die Bürgschaft kann als Welle oder Teilchen erklärt werden.
Die Orientierung am Gemeinwohl ist in der Verfassung der Konsonantenrepublik unveränderbar festgeschrieben. Es wird allen Konsonanten die freie Entfaltung der Persönlichkeit, der freie Zugang zu allen Bildungseinrichtungen und buchstäbliche Fürsorge garantiert. Alleiniger Herrscher und Despot von Gottes Gnaden über die Konsonantenrepublik ist der real existierende Daniel Rehbein:
"Irgendwo im Keller, mitten in Berlin, sitzt ein kleiner Junge und wartet auf Benzin. Er zählt die Sterne jede Nacht, nach vorne und zurück. Er träumt vom Sternenmillionär, Sterne bringen Glück. Und irgendwann kommt irgendwer und nimmt ihn bei der Hand. Junger Mann, wir gehen zum Strand! Weißt du, wer ich bin? Schau rauf zum Himmel, diese Sterne, sie sehen aus wie Stroh, komm laß sie uns verbrennen, ich will es so." (Spliff: Herzlichen Glückwunsch)
627524057817079957142984457536610595599452527351560978622341957